Browsed by
Schlagwort: featured

Genau und verständlich übersetzt? Die Offene Bibel und der Trick, der es möglich macht

Genau und verständlich übersetzt? Die Offene Bibel und der Trick, der es möglich macht

Schon Luther hat es erkannt: Wenn man bei möchte, dass die Leute eine Bibelübersetzung verstehen, muss man “dem Volk auf’s Maul schauen” und darf eben nicht an jeder Stelle wörtlich übersetzen. Sprachen lassen sich nicht 1:1 übersetzen; die Bibel ist da keine Ausnahme. Ein Wortspiel, das ein Jude im 1. Jahrhundert verstanden hätte, das verstand ein deutscher Bauer im 16. Jahrhundert noch lange nicht. Die anonymen Übersetzer des Alten Testaments in Griechische setzten andere Prioritäten. Die so genannte “Septuaginta” entstand…

Weiterlesen Weiterlesen

Das leistungsfähigste Bibelprogramm: Logos 6 erschienen

Das leistungsfähigste Bibelprogramm: Logos 6 erschienen

Am vergangenen Montag ist Logos 6, die neue Version von Logos Bibelsoftware erschienen. Warum schreibe ich das überhaupt?, werden manche fragen, die Logos noch nie ausprobiert haben. Es ist weniger die Tatsache, dass ich momentan selbst einen kleinen Beitrag zum Programm leiste, als dass ich mir Bibelarbeit und Exegese ohne Logos einfach nicht mehr vorstellen kann. UPDATE: Im Dezember 2015 sind die ersten deutschen Basispakete (Webseite) veröffentlicht worden. Hier meine detaillierte Analyse. Was ist das Besondere an Logos? Ich bin…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Verfasser der Evangelien: Wie die Evangelienüberschriften verbreitete Thesen in Frage stellen

Die Verfasser der Evangelien: Wie die Evangelienüberschriften verbreitete Thesen in Frage stellen

Titelbild: Die Kanontafel von Eusebius (hier in einem schön illustrierten Buch aus dem Mittelalter) führt die Evangelien unter den traditionellen Verfassernamen. Dass die eigentlichen Urheber unserer Evangelien heute nicht mehr auszumachen sind, ist in der modernen Evangelienforschung weiterhin eine häufig vertretene Annahme. Nicht einmal die Bibel selbst scheint uns ja wirklich verraten zu wollen, wer die Evangelien geschrieben hat. Zwar beginnt jedes der vier Bücher auch im Griechischen mit einer Überschrift, die den Namen des Verfassers enthalten soll: “(Evangelium) nach…

Weiterlesen Weiterlesen

Wie gut ist die Menge-Bibel?

Wie gut ist die Menge-Bibel?

Auf dem deutschen Blog von Logos Bibelsoftware läuft momentan eine Reihe zur Menge-Bibel. Bis dato sind zwei Teile erschienen: 1. Wie Menge die Bibel entdeckte und 2. Die Menge-Bibel: Der Elchtest. UPDATE: Inzwischen ist auch der 3. Teil erschienen: Warum die Menge-Bibel in keiner Bibliothek fehlen sollte. Ebenfalls lesenswert. Unser Schweizer Blogger Philipp Keller beschreibt in Teil 1 Menges persönlichen Hintergrund und Entdeckung der Bibel. In Teil 2 haben wir uns gemeinsam anhand von einzelnen Bibelstellen angesehen, wie Menge beim…

Weiterlesen Weiterlesen